Image

Die Verwendung der MBOX-Datei dient zum Speichern von E-Mail-Nachrichten auf lange, verknüpfte Weise. Das MBOX-Format ist mittlerweile die bekannteste Postfachspeicherform auf großen Arbeitssystemen. Obwohl viele Benutzer MBOX in EML-Dateien migrieren möchten. Es gibt mehrere Gründe für dieses Verhalten, die wir im nächsten Abschnitt diskutieren werden. Das Hauptaugenmerk des Blogs liegt jedoch darauf, Benutzern einfache Methoden zum Konvertieren der MBOX-Datei in EML-Dateien anzubieten. Und ja, mit einigen dieser Techniken können Benutzer die ursprünglichen E-Mail-Eigenschaften und die Ordnerstruktur beibehalten.


JETZT DOWNLOADEN


MBOX zu EML - Eine Zusammenfassung der Migration von MBOX zu EML

MBOX ist ein Speicherdateiformat, in dem unbegrenzt viele E-Mail-Nachrichten in einer einzigen Datei gespeichert werden. Die Verschwendung einer einzelnen MBOX-Datei kann daher zum vollständigen Verlust von Postfach-E-Mails führen. Verschiedene E-Mail-Anwendungen, sowohl betriebsbereit als auch nicht mehr verfügbar, unterstützen das MBOX-Format wie Mozilla Thunderbird, Entourage, Eudora, Apple Mail usw. EML ist ein E-Mail-Dateiformat, in dem eine einzelne E-Mail-Nachricht in einer einzelnen Datei gespeichert wird. Eine EML-Datei eignet sich für viel mehr E-Mail-Anwendungen als für die MBOX-Datei, z. B. MS Outlook. Die Seiteneinrichtung der EML-Datei erleichtert außerdem das Öffnen mit Textverlegern und Webbrowsern. Wenn ein Benutzer jede E-Mail-Nachricht in einer separaten Datei speichern möchte, zieht er es vor, EML-Dateien gegenüber den MBOX-Dateien zu haben. Beginnen wir zunächst mit den kostenlosen manuellen Methoden.

Verwenden Sie den MBOX-zu-EML-Konverter, um E-Mails aus mehreren MBOX-Dateien gleichzeitig zu exportieren Die automatisierte Lösung, d. H. Der MBOX-EML-Wandler, kann jede Aufgabe der oben angegebenen Verfahren ausführen. Darüber hinaus können Benutzer mehrere MBOX-Dateien gleichzeitig in EML exportieren.

Weitere Vorteile dieser Methode sind:-

  • Es funktioniert mit MBOX-Dateien aller Art und Herkunft.
  • Es hilft einem Benutzer, nur die bevorzugten E-Mails auszuwählen und zu konvertieren.
  • Ein Benutzer kann auch einen oder mehrere bestimmte Ordner in den MBOX-Dateien für die Konvertierung auswählen.
  • Mit der Option "Namenskonvention" können MBOX-E-Mails als EML-Datei mit bevorzugten Namenssequenzen gespeichert werden.
  • Benutzer können auch eine Vorschau der E-Mails anzeigen.
  • Pflegt die Ordnerstruktur und die Anhänge automatisch.

Fazit

Es gibt verschiedene Methoden, mit denen ein Benutzer seine MBOX-Datei in das allgemeine EML-Format exportieren kann. Dieser Artikel zeigt die drei schnellsten Methoden, um dies zu tun. Benutzer können jede dieser Methoden gemäß ihren Anforderungen auswählen. Beachten Sie, dass während die Anhänge in jeder Lösung verwaltet werden, nur die endgültige Methode automatisch die Ordnerstruktur der MBOX-Datei dupliziert. Dies ist auf jeden Fall der beste Weg, um MBOX im Batch in EML umzuwandeln.